Finanzen, Vermögensbildung für die Altersvorsorge, Finanzen verwalten, Geld in Aktien investieren.

Finanzen, Vermögensbildung für die Altersvorsorge, Finanzen verwalten, Geld in Aktien investieren.

|
    Startseite   |    Kontakt - Impressum - Datenschutz    
Navigation
Finanzen
Geldanlagen
Finanzierung
Girokonto
Aktienfonds
Versicherungen
Altersvorsorge
Recht
Steuern und Lohnsteuer

Newsletter


Partnerseiten



Anzeigen





 

Finanzen

Finanzen Finanzen

In unserer Welt besitzen nur wenige Menschen viel zu viel Geld und viel zu viele Menschen haben zu wenig Geld. Der Geldbesitz einiger dieser reichen Elite geht sogar in die Milliarden. 

Ob sich persönliche Lebensziele und Wünsche in der Zukunft erfüllen lassen, darüber entscheiden in den meisten Fällen maßgeblich die eigenen Finanzen, denn wenngleich Geld nicht alles ist, lassen sich doch hiermit eine große Anzahl von Wünschen finanzieren. 

Finanzen

Sei es ein neues Fahrzeug, eine Reise, die langersehnte eigene Immobilie oder aber auch eine gewisse Sicherheit in Form einer bestimmten Geldanlage, die gleichzeitig noch der Altersvorsorge dienen kann. Geld kann all dies möglich machen. Zu Geld kann man auch kommen, wenn man das Risiko eingeht und an der Börse spekuliert. Mit dem Kauf von Aktien sind bekanntlich schon viele Menschen vermögend geworden und haben sich so eine Altersabsicherung geschaffen. 

Wenn in manchen Fällen auch ein überraschender Geldsegen durch eine Erbschaft oder Schenkung eintreffen kann, so ist dies doch eher die Ausnahme, und man sollte lieber auf die eigene Vermögensbildung vertrauen. Diese sollte gut überlegt und wohl geplant werden, so dass sich eine umfassende vorherige Beratung und Information empfiehlt. Besonders im Zeitalter, in dem bargeldloses Zahlen weltweit mit Hilfe von Kreditkarten möglich ist, verliert man schnell den Überblick über die eigenen finanziellen Rahmen.

Finanzen verwalten und im Griff behalten Finanzen verwalten und im Griff behalten

Shoppen über das Internet ist äußerst bequem, denn man muss nicht, wenn man auf der Suche nach verschiedenen Artikeln ist, erst durch die großen Einkaufscenter von Laden zu Laden hetzen. Schon mit ein paar Klicks ist man im nächsten Onlineshop. Online Banking und andere Zahlungsmöglichkeiten im Internet ermöglichen außerdem schnelles und unkompliziertes bezahlen. 

Überzogene Konten, Dispokredte oder Kreditkarten werden mit hohen Überziehungszinsen behaftet. Wer seinen finanziellen Rahmen nicht im Griff behält, für den kann jener Komfort einer bargeldlosen Zahlungsmöglichkeit, wie etwa mit einer Kreditkarte, zu unliebsamen Überraschungen führen und einem am Ende teuer zu stehen kommen. Auf Pump kaufen bzw. unkontrolliertes Geld ausgeben hat schon den einen oder anderen in den Bankrott getrieben. Eine regelmäßige Kontrolle des verfügbaren Beuget sollte demnach zur Selbstverständlichkeit werden. Auch bei jeder neuen Anschaffung, ist ein vorheriger Blick auf das Bankkonto oder der Kreditkarte ratsam.



» Startseite «


Alle Angaben ohne Gewähr, da sich Zinssätze und Gebühren täglich verändern können. Verbindliche Aussagen und Angaben zu Zinsen, Gebühren, Laufzeiten oder andere produktspezifische Informationen erhalten Sie beim jeweiligen Anbieter wie eine Bank oder dem entsprechenden Geldinstitut bzw. Versicherungsgesellschaft.